U-kon Engineering hat angefangen die Fasadensysteme für die Realisierung des dritten Bildungsgebäudes der staatlichen Wirtschaftsuniversität Aserbaidschans zu liefern. (UNEC).

Das neue 4-stöckige UNEC-Gebäude mit einer Fläche von 2940 m² wird nach modernen Gesichtspunkten gebaut und wird eine Menge von Bildungslabors, Klassenzimmern, Sprachlabors, Turnhalles usw. enthalten. Mehr als 3.000 Studenten können in diesem Gebäude studieren.

Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der Baufirma UNICO (Aserbaidschan) durchgeführt. Dies ist das zweite Projekt, das U-kon und UNICO gemeinsam entwerfen. Das erste Projekt war die Schule No. 20, das im Jahre 2017 erfolgreich gebaut wurde.

Die Fassade besteht aus dem Feinsteinzeug mit dem U-kon ATS-234 System.