Der Wohnkomplex Panorama Park befindet sich bereits in der letzten Bauphase. Der neue Komplex in der Nähe des Kaspischen Meeres besteht aus zehn 19-stöckigen Gebäuden.

Alle Häuser haben einen monolithischen Stahlbetonrahmen; Die Wände bestehen aus Betonplatten und Ziegeln. Die Außenwände sind mit einem umweltfreundlichen, langlebigen Wärmedammung isoliert, der die Kosten für den Wohnungsservice spart und ein hohes Maß an Komfort bietet. Mit dem U-kon-System vom Typ ATS-234N werden 36.000 Quadratmeter Feinsteinzeug auf der Fassade montiert.

Der Bau des Komplexes wird von Alians Development and Construction durchgeführt.